Auf dem Faschingsfest

Auf dem Faschingsfest

„Warum heulst du, Susi?“ fragt Jakob.

„Weil die Kathi grauslich zu mir war“, schluchzt Susi.

Ihre kleine Krone aus Goldpapier sitzt schief auf ihrem Haar. Die Wimperntusche ist von den Wimpern auf die Wangen geflossen, und ihre Augen sind vom Weinen rot.

Du bist manchmal auch grauslich zu Katharina, will Jakob sagen. Aber er überlegt es sich und fragt: „Was hat die Kathi dir denn getan?“

„Gelacht hat sie“, wimmert Susi. „Und gerufen: Das soll ein Prinzessinnenkleid sein? Das ist höchstens ein besseres Nachthemd!“

Jakob schaut Susis Kleid an. Es ist lang und weiß und nicht sehr weit, aber mit rosa Rosen aus Seidenpapier geschmückt.

Katharina, die auch als Prinzessin geht, trägt einen Reifrock aus schillerndem Taft, sehr viele Rüschen um den Ausschnitt und einen goldenen Gürtel um die Taille. Katharina sieht einer Prinzessin viel ähnlicher als Susi, denkt Jakob.

„Gelt, du findest auch, dass das ein Nachthemd ist“, sagt Susi traurig.

„Ich kenne mich bei Nachthemden nicht so aus“, antwortet Jakob. „Aber du könntest die Prinzessin auf der Erbse sein, dann passt alles, das Nachthemd und die Krone.“

Susi hört zu weinen auf. „Du bist lieb, Jakob, aber die Katharina ist gemein, und ich begreife nicht, dass sie deine Freundin ist.“

„Ich lade dich auf einen Orangenflip ein“, sagt Jakob. „Und ich tanze mit dir. Aber du musst mir versprechen, auf die Kathi nicht mehr böse zu sein. Sie meint es nicht so. Vielleicht war sie ein bisschen neidisch, weil du heute Wimperntusche haben darfst und sie nicht!“

„Das könnte natürlich sein“, sagt Susi und wischt sich die Wimperntuschflecken von den Wangen.

„Jetzt bist du wieder schön“, sagt Jakob. Auf der Tanzfläche treffen sie Katharina.

„Hallo, Katharina!“ sagt Susi freundlich.

Lene Mayer-Skumanz: Jakob und Katharina.
Herder Verlag, Wien 1986

Advertisements

Ein Gedanke zu „Auf dem Faschingsfest

  1. lahatiel

    Ei 😀 ich finde es wunderbar ^^
    ich konnte mir ein lächeln nicht verkneifen.
    schön. wieter so.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s