18 Dinge, die mental starke Menschen tun

15 dinge

 

Als der Autor von 13 Dinge, die geistig starke Menschen nicht tun , verbringe ich meine Zeit damit, über die schlechten Gewohnheiten zu sprechen, die dir die mentale Stärke rauben. Schließlich ist es nur eine schlechte Angewohnheit, dich davon abzuhalten, dein größtes Potenzial zu erreichen. Aber zusätzlich zu diesen schlechten Angewohnheiten ist es auch wichtig, Übungen zu machen, die deine mentale Kraft stärken , denn mit harter Arbeit und Hingabe kannst du dein Gehirn trainieren, damit es seinen Höhepunkt erreicht.

Hier sind 18 Wege, die mental starke Menschen machen:

1. Sie üben Dankbarkeit.
Indem sie ihre Segnungen statt ihrer Lasten zählen, helfen mental starke Menschen, das Leben in Perspektive zu halten. Ihre Entscheidung, dankbar zu sein, scheint in ihrer Stimmung und ihrem Verhalten durch.

2. Sie behalten ihre persönliche Kraft.
Geistig starke Menschen geben negativen Menschen keine Macht über sie. Sie weigern sich, jemanden dafür verantwortlich zu machen, dass er sie zurückhält oder herunterzieht.

3. Sie akzeptieren Herausforderungen.
Geistig starke Menschen sehen Widrigkeiten als Chance, stärker zu werden. Mit jedem Hindernis, das sie überwinden, gewinnen sie Vertrauen in ihre Fähigkeit, besser zu werden.

4. Sie konzentrieren sich auf die Dinge, die sie kontrollieren können.
Geistig starke Menschen bleiben produktiv und effektiv, indem sie sich auf die Dinge konzentrieren, die sie kontrollieren können. Anstatt ihre Energie damit zu verschwenden, sich Sorgen darüber zu machen, ob ein Sturm kommen wird, investieren sie ihre Anstrengungen, um sich so gut wie möglich darauf vorzubereiten.

5. Sie setzen gesunde Grenzen.
Die Schaffung gesunder emotionaler und physischer Grenzen gibt geistig starken Menschen den Raum, den sie zum Wachsen brauchen. Sie sind bereit, nein zu sagen, auch wenn es bedeutet, andere zu enttäuschen.

6. Sie gehen kalkulierte Risiken ein.
Mental starke Menschen gleichen ihre Emotionen mit Logik aus, um die Risiken zu berechnen, denen sie ausgesetzt sind. Sie sind bereit, ihre Komfortzone zu verlassen und nach Möglichkeiten zu suchen, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen.

7. Sie machen Frieden mit der Vergangenheit.
Geistig starke Menschen denken über die Vergangenheit nach, damit sie daraus lernen können, aber nicht darüber nachdenken. Sie weigern sich, ein Leben des Bedauerns zu leben, und sie können Groll loslassen.

8. Sie lernen aus ihren Fehlern.
Geistig starke Menschen konzentrieren sich darauf, aus ihren Fehlern zu lernen. Sie übernehmen die volle Verantwortung für ihr Verhalten und entscheiden sich, produktiv voranzukommen.

9. Sie erstellen ihre eigene Definition von Erfolg.
Anstatt das Glück anderer Menschen zu ärgern, fühlen sich mental starke Menschen frei, an ihrer Freude teilzuhaben. Sie erkennen, dass die Errungenschaften anderer nicht ihre eigenen beeinträchtigen.

10. Sie sehen Versagen als eine Chance für Wachstum.
Das Scheitern ist Teil einer langen Reise zum Erfolg. Mental starke Menschen akzeptieren dies und wählen jedes Versagen als eine Gelegenheit, weiser zu werden.

11. Sie nehmen sich Zeit, um alleine zu sein.
Geistig starke Menschen brauchen Zeit, um mit ihren Gedanken allein zu sein. Ob sie in einer Zeitschrift schreiben, Meditation praktizieren oder still sitzen und reflektieren, sie wissen, dass ein wenig Einsamkeit für ihr Wohlbefinden wesentlich ist.

12. Sie übernehmen die volle Verantwortung für ihr Leben.
Mental starke Menschen schaffen sich Chancen für sich. Sie verschwenden keine Zeit damit, darauf zu warten, dass die Welt ihnen das gibt, was sie ihrer Meinung nach schuldig sind.

13. Sie üben Ausdauer.
Geistig starke Menschen wissen, dass es sich lohnt, auf die besten Dinge im Leben zu warten. Sie üben Geduld und Beharrlichkeit, während sie nach ihren Zielen streben.

14. Sie modifizieren ihre ungesunden Überzeugungen.
Geistig starke Menschen weigern sich, selbstlimitierende Überzeugungen zuzulassen, um ihr Potenzial einzuschränken. Sie verstehen, dass ihr Verstand ihr bester Besitz oder ihr schlimmster Feind sein kann.

15. Sie wenden ihre mentale Energie weise auf.
Statt sich über Dinge zu beklagen, die sie nicht ändern oder wieder aufleben lassen können, widmen sich mental starke Menschen ihren produktiven Aufgaben. Sie verschwenden keine begrenzten Ressourcen wie Zeit und Energie auf Dinge, die nicht hilfreich sind.

16. Sie üben einen realistischen Optimismus.
Mental starke Menschen sprechen wie ein vertrauenswürdiger Coach mit sich selbst. Sie weigern sich, pessimistische Vorhersagen zu glauben und lassen sich nicht zu selbstsicher werden.

17. Sie tolerieren Unbehagen.
Geistig starke Menschen haben keine Angst, ein wenig Schmerzen zu ertragen. Ob sie weiter laufen, wenn ihre Beine müde sind, oder sich der sofortigen Befriedigung widersetzen, üben diese Menschen Selbstdisziplin, selbst wenn es unangenehm ist.

18. Sie bleiben ihren Werten treu.
Geistig starke Menschen halten ihre Prioritäten im Einklang mit ihren Überzeugungen. Sie sind mutig genug, nach ihren Werten zu leben, auch wenn es nicht die beliebte Wahl ist.

Quelle: AmyMorinLCSW.com
http://de.psy.co/18-dinge-die-mental-starke-menschen-tun.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s