Jakob redet mit dem Vater

Jakob redet mit dem Vater

„Vati“, sagt Jakob, „unser Religionslehrer sagt, dass alle Menschen Kinder Gottes sind.“
„Da hat er recht, dein Religionslehrer“, sagt der Vater.
„Aber“, sagt Jakob, „wenn du ein Kind Gottes bist und ich ein Kind Gottes bin, dann sind wir beide doch Brüder?“
„So betrachtet“, sagt der Vater, „sind wir Brüder.“
„Aber als Brüder“, sagt Jakob, „sind wir da nicht gleich viel wert?“
„Natürlich sind wir gleich viel wert“, sagt der Vater. „Frag nur die Mutti, wer von uns beiden ihr mehr wert ist. Ich wette, da wird sie sich schwer tun —„
„Aber du kannst vieles besser als ich“, sagt Jakob. „Rechnen und Schuhe putzen zum Beispiel.“
„Du kannst dafür andere Dinge besser als ich“, sagt der Vater. „Zeichnen und Handstand und Omama-Herumkriegen — das werde ich nie so gut können wie du!“
„Aber haben Brüder nicht auch die gleichen Rechte?“ fragt Jakob.
„Natürlich“, sagt der Vater. „Das heißt – es kommt darauf an…“
„Du kannst mich ins Bett schicken, aber ich kann dich nicht ins Bett schicken“, sagt Jakob.
„Wenn ich dich am Abend ins Bett schicke, dann deshalb, weil ich mich um deine Gesundheit sorge“, sagt der Vater „Ich habe Verantwortung für dich und darf dir gar nicht erlauben, zu lang aufzubleiben.“
„Hab ich auch Verantwortung für dich?“ fragt Jakob.
„Jeder hat für den anderen Verantwortung“, sagt der Vater. „Und jetzt marsch ins Bett mit dir!“
In der Nacht wacht Jakob auf. In seinem Zimmer ist es dunkel, aber unter der Tür schimmert ein Streifen Licht. Es summt und brummt im Nebenzimmer. Jakob steigt aus dem Bett und macht die Tür auf. Er sieht seinen Vater im Lehnstuhl vor dem Fernsehapparat. Auf dem Bildschirm schleppen zwei Einbrecher eine Kiste weg. Der Vater schläft, Jakob rüttelt den Vater wach. „Aber jetzt marsch ins Bett mit dir!“ sagt Jakob.

Lene Mayer-Skumanz: Jakob und Katharina.
Wien: Herder Verlag, 1986

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinder am von .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s