Wenn der Mond sprechen könnte

Irgendwo liegt ein Paar Schuhe unter einem Stuhl. Ein Fenster steht offen. Das Mondlicht wirft Spuren auf die Wand. Wenn der mond sprechen könnte…

… würde er von der Nacht erzählen, die sich in den Wälder schleicht, und von einer Eidechse, die zum Abendbrot nach Hause flitzt.

Jemand summt leise. Eine Uhr ticket. Ein Licht geht an. Wenn der Mond sprechen könnte…

… würde er von den Sternen erzählen, die am Himmel funkeln, und von einem Feuer, das unter einem Baum flackert.

 

Papa schlägt ein Buch auf und Blättert. Eine Geschichte entrollt sich wie ein Zauberteppich. Wenn der Mond sprechen könnte…

… würde er vom Sand erzählen, der durch die Wüste weht, und von Nomaden, die hinter Dünen kauern.

 

Auf einem Nachttisch stehen ein Glas, ein Holzboot und ein Seestern. Wenn der Mond sprechen könnte…

… würde er von Wellen erzählen, die ans Ufer plätschern, von Muscheln und von einer Krabbe, die sich ausruht.

 

Aus einer Dose auf dem Bord klimpert Musik. Ein Mobile tanzt  im Wind. Im Sessel sitzt ein Hase und hört zu. Wenn der Mond sprechen könnte…

… würde er vom Wind erzählen, der einen Baum wieg, und von Vögeln im warmen Nest.

 

Mama bringt auch den Hasen ins Bett. Sie küsst Anna und deckt sie warm zu. Wenn der Mond sprechen könnte…

… würde er von einer Höhle erzählen, ganz weit weg, und von einer Löwin, die ihre Jungen leckt.

 

Augen fallen zu. Schlaf kommt leise. Aus dem Dunkel wächst ein bunter Traum. Und wenn der Mond sprechen könnte…

… würde er von einem Kind erzählen, das ins Bett gekuschelt ist und schläft.

Und es würde flüstern:
«Gute Nacht»

Kate Banks: Wenn der Mond sprechen könnte.
Hamburg, Verlag Friedrich Oetinger, 2000

Advertisements

Über kindg

Guten Tag! Wir sind kein Verein oder Institution; nur eine Gruppe Freunde, die an Gymnasien und Universitäten unterrichtet. Dieses Projekt ist aus reinen pädagogischen Gründen entstanden und hat überhaupt keine finanziellen Interessen.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Geschichten, Kindergarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s